Direkt zum Inhalt springen

Tabak, Alkohol und illegale Drogen

Jede fünfte Person im Thurgau raucht täglich

Im Jahr 2017 rauchten im Kanton Thurgau rund 20 % der Bevölkerung täglich, weitere knapp 6 % gelegentlich (d. h. weniger als eine Zigarette pro Tag). Demgegenüber gehörten fast drei Viertel der Thurgauerinnen und Thurgauer zu den Nichtrauchern. Von diesen haben aber 21 % früher geraucht.

Männer rauchen eher als Frauen. Knapp jeder dritte Mann gab 2017 an, täglich oder gelegentlich zu rauchen. Bei den Frauen lag dieser Anteil bei 22 %.

Der Anteil täglicher Raucher sinkt mit zunehmendem Alter. Während von den 15 bis 39-Jährigen noch gut jede vierte Person täglich zu einer Zigarette greift, waren es bei den über 65-Jährigen lediglich noch knapp 8 %.

8 % trinken täglich Alkohol

Im Jahr 2017 konsumierten 8 % der Thurgauer Bevölkerung täglich Alkohl, weitere 46 % zumindest ein Mal pro Woche. Insgesamt 20 % der Thurgauerinnen und Thurgauer trinken keine alkoholischen Getränke. 55% der Frauen gaben an, weniger als ein Mal pro Woche oder nie Alkohol zu trinken, bei den Männern waren es nur 36 %.

Der Anteil der Personen, die täglich Alkohol konsumieren, nimmt mit steigendem Alter zu. Jede fünfte Person über 65 Jahre gab an, täglich alkoholische Getränke zu konsumieren. Das Rauschtrinken ist dagegen eine Verhaltensweise, die eher in den unteren Alterskategorien zu finden ist.

Knapp 75 % haben noch nie Drogen konsumiert

Fast drei Viertel der Thurgauerinnen und Thurgauer gaben 2017 an, noch nie Drogen konsumiert zu haben. 6 % der Bevölkerung haben in den letzten 12 Monaten Drogen zu sich genommen. Ebensoviele haben zumindest ein Mal im Leben harte Drogen konsumiert.


Daten und weitere Informationen

Tabellen

Ebene Kanton Thurgau

Alkohol

Gewohnheitsmässiger Alkoholkonsum, 2012 und 2017
Riskanter Alkoholkonsum, Rauschtrinken, 2017
Riskanter Alkoholkonsum, Chronischer Konsum, 2012 und 2017

Tabak

Personen mit Tabakkonsum, 2012 und 2017
Täglicher Tabakkonsum, 2012 und 2017

Drogen

Drogenkonsum insgesamt, 2012 und 2017
Konsum von harten Drogen, 2012 und 2017

Erhebung

Die Ausführungen auf dieser Internetseite basieren auf der Schweizerischen Gesundheitsbefragung. Informationen zu dieser Erhebung finden Sie unter Schweizerische Gesundheitsbefragung.

Weitere Informationen

Dienststelle für Statistik Kanton Thurgau
Indikatorensystem MoniThur: Anteil Personen mit Gesundheitsrisiken durch Alkoholkonsum
Indikatorensystem MoniThur: Anteil Personen mit Gesundheitsrisiken durch Tabakkonsum

Amt für Gesundheit Kanton Thurgau
www.gesundheit.tg.ch
Suchtkonzept Kanton Thurgau
Kantonales Tabakpräventionsprogramm

Bundesamt für Statistik
Schweizerische Gesundheitsbefragung, Ergebnisse Alkohol
Schweizerische Gesundheitsbefragung, Ergebnisse Tabakkonsum
Schweizerische Gesundheitsbefragung, Ergebnisse Drogen

Bundesamt für Gesundheit
Nationale Strategie zur Prävention nichtübertragbarer Krankheiten

Schweizerisches Gesundheitsobservatorium (Obsan) / Bundesamt für Gesundheit
Schweizer Monitoring-System Sucht und nichtübertragbare Krankheiten (MonAM) – Alkohol
Schweizer Monitoring-System Sucht und nichtübertragbare Krankheiten (MonAM) – Tabak
Schweizer Monitoring-System Sucht und nichtübertragbare Krankheiten (MonAM) – Cannabis und andere Drogen