Direkt zum Inhalt springen

Arbeitslosigkeit

Im Jahr 2017 beruhigte sich der Thurgauer Arbeitsmarkt deutlich. Im Jahresdurchschnitt waren 3‘385 Personen arbeitslos gemeldet, 409 Personen weniger als 2016. Die Arbeitslosenquote sank um 0,2 Prozentpunkte auf 2,3 %. Damit ist die Thurgauer Arbeitslosenquote auch weiterhin deutlich niedriger als die gesamtschweizerische (3,2 %).

Bei den Stellensuchenden war die Erholung weniger stark spürbar. Die Zahl der Stellensuchenden nahm im Thurgau um 148 Personen auf 5‘997 ab.

 

Grösste Entspannung im Maschinenbau

In fast allen Wirtschaftszweigen gab es weniger Arbeitslose als noch ein Jahr zuvor. Am grössten war die Entspannung im Maschinenbau. Hier nahm sowohl die Zahl der Arbeitslosen als auch die Arbeitslosenquote am stärksten ab. Auch im Baugewerbe und im „Verkehr und Kommunikation“ waren deutlich weniger Personen arbeitslos gemeldet.
Im Gesundheits- und Sozialwesen stieg die Zahl der Arbeitslosen marginal an.

 

 
 

Rückgang der Arbeitslosenzahlen in allen Altersklassen

In allen Altersklassen nahm die Zahl der Arbeitslosen ab und erreichte den tiefsten Wert seit mindestens 5 Jahren. Bei den 15- bis 24-Jährigen war die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen zuletzt im Jahr 2001 so niedrig. Am niedrigsten liegt die Arbeitslosenquote bei den 50-Jährigen und Älteren.

Erholung in allen Bezirken

Die Erholung am Arbeitsmarkt war in allen Bezirken spürbar. In den Bezirken Kreuzlingen und Weinfelden nahm die Zahl der Arbeitslosen mit über 100 Personen am stärksten ab. In diesen beiden Bezirken entwickelte sich auch die Arbeitslosenquote mit Rückgängen um 0,4 bzw. 0,3 Prozentpunkte am günstigsten. Die Arbeitslosenquote liegt im Bezirk Arbon wie schon im Vorjahr am höchsten.

Hinweis: Bei den genannten Arbeitslosenquoten und Arbeitslosenzahlen handelt es sich um Jahresdurchschnittswerte.


 

Tabellen

Arbeitslose und Arbeitslosenquote

Registrierte Arbeitslose, Kanton Thurgau und Schweiz, 1990-2017
Registrierte Arbeitslose nach Gemeinden, Kanton Thurgau, 2010-2017
Registrierte Arbeitslose nach Wirtschaftszweigen, Kanton Thurgau, 2014-2017

Arbeitslosenquote vor 2010

Arbeitslosenquote nach Gemeinden, 2004-2010

Erhebung und Begriffe

Bundesamt für Statistik
Erwerbslosigkeit, Unterbeschäftigung und offene Stellen

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) 
Definitionen zur Arbeitsmarkstatistik

Weitere Informationen

Dienststelle für Statistik Kanton Thurgau
Im quartalsweise erscheinenden Thurgauer Wirtschaftschaftsbarometer finden Sie aktuelle Informationen zum Thurgauer Arbeitsmarkt.

Monatlich aktualisierte Arbeitsmarktdaten

Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO)
Arbeitsmarktstatistik

Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Thurgau
Arbeitsmarktstatistik

Kommentierte Ergebnisse zur Lage des Schweizer und regionalen Arbeitsmarktes (Zeitraum 2011 bis 2016) im Bericht  "Arbeitsmarktindikatoren 2017" des Bundesamts für Statistik