Direkt zum Inhalt springen

Zunahme der Importe

Die Importe nahmen im zweiten Quartal weiter zu. Im gesamten ersten Halbjahr 2017 lagen die Importe um 7,5 % über dem Vorjahresstand. Vor allem Investitionsgüter wurden vermehrt eingeführt (+18 %).


 

Weitere Grafiken

Tabellen

Importierter Warenwert in Mio. Franken
Kanton Thurgau, Total und ausgewählte Hauptgruppen

  2Q16 3Q16 4Q16 1Q17 2Q17
Import (Total)* 1'075 1'018 1'073 1'123 1'118
Rohstoffe und Halbfabrikate 380 352 359 383 392
Investitionsgüter 336 324 348 364 384
Konsumgüter  322 305 333 334 311

Vorjahresveränderung in % (wertmässig)
Kanton Thurgau und Schweiz

Import (Total)*

  2Q16 3Q16 4Q16 1Q17 2Q17
Thurgau 1.0 2.3 4.0 11.1 4.1
Schweiz 10.1 6.7 1.7 4.8 4.8

Rohstoffe und Halbfabrikate

  2Q16 3Q16 4Q16 1Q17 2Q17
Thurgau 1.6 -0.3 3.3 3.8 3.0

Schweiz

4.1 1.6 -1.2 -0.1 -0.8

Investitionsgüter

  2Q16 3Q16 4Q16 1Q17 2Q17
Thurgau 0.5 3.2 5.4 21.5 14.3
Schweiz 15.5 5.0 0.2 1.9 -0.9

Konsumgüter

  2Q16 3Q16 4Q16 1Q17 2Q17
Thurgau 3.1 3.5 4.3 6.6 -3.4
Schweiz 14.0 12.4 4.1 5.5 10.0

* ohne Edelmetalle, -steine, Kunstgegenstände und Antiquitäten

Datenquelle: Eidgenössische Zollverwaltung (Datenstand: 2.8.2017)

Weitere Informationen

Mehr zur aktuellen Thurgauer Konjunkturlage finden Sie im Thurgauer Wirtschaftsbarometer.
Die Ausführungen auf dieser Internetseite basieren auf Daten der Eidgenössische Zollverwaltung.

Weitere Links

Dienststelle für Statistik Kanton Thurgau
Konjunkturanzeiger: Exporte
Aussenhandel